Loading...
Ärzte in Ausbildung2017-03-20T13:02:55+00:00

TEAM SCHNÖLL

GEMEINSAM FÜR SIE DA

Dr. Bernhard Schnöll

Dr. Bernhard Schnöll

  • Assistenzarzt für Anästhesie und Intensivmedizin

Alle Themen, die aktuell in der Ärztekammer und in der österreichischen Gesundheitspolitik im Allgemeinen diskutiert werden betreffen vor allem uns Jungmediziner in den nächsten Jahrzehnten. Deshalb ist es für mich wichtig, dass sich gerade wird jungen Kolleginnen und Kollegen engagieren und unsere Zukunft selbst gestalten. Im Rahmen der VAS ist das für mich in besonderem Maße möglich, das hier alle Ärztinnen und Ärzte egal ob angestellt oder niedergelassen gleichermaßen vertreten sind.

Dr. Matthias Vavrovsky

Dr. Matthias Vavrovsky

  • Assistenzarzt für Innere Medizin

Wir Ärzte in Salzburg sind jetzt 3000 und ein nicht unerheblicher Bestandteil sind Ärzte in Ausbildung. Mit einer eigenen Sektion bekommen wir eine Stimme, die uns die Möglichkeit gibt, uns einzumischen, uns hörbar zu machen und auf das aufmerksam zu machen, was uns beschäftigt. Wir wollen dabei sein, wenn Entscheidungen getroffen werden, die unsere Zukunft beeinflussen. Die VAS bieten uns eine Plattform die uns nicht ausschließt, sondern in der erkannt wurde, dass wir Jungen ein wichtiger Bestandteil einer aktiven Berufsgruppenvertretung sein sollen.

Dr. Maximilian Pallauf

Dr. Maximilian Pallauf

  • Assistenzarzt für Urologie

Seit circa eineinhalb Jahren bin ich nun als Arzt in Salzburg tätig. Ein vergleichsweiser kurzer Abschnitt, ich welchem sich doch viel für uns Ärzte verändert hat. Ein neues Ausbildungssystem wurde etabliert, damit verbunden eine fächerunabhängige Basisausbildung eingeführt und die Facharztausbildung umstrukturiert. Gerade in Zeiten, in denen sich vieles ändert, ist es von besonderer Bedeutung, die Initiative zu ergreifen und mitzubestimmen in welche Richtung es in Zukunft gehen soll. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Qualität unserer Ausbildung immer an erster Stelle steht. Junge Ärzte dürfen nicht als einfache Systemerhalter abgestellt werden. Deshalb möchte ich in den nächsten fünf Jahren aktiv in der Ärztekammer mitarbeiten. Ich werde mich dafür einsetzen, dass den Anliegen von uns Jungmedizinern Gehör geschenkt wird und unsere Interessen nicht zu kurz kommen!

Ich bin für die Arbeit bereit!

Dr. Maximilian Pallauf

Dr. Andreas Bernhart

  • Assistenzarzt für Augenheilkunde

Dr. Daniel Gharehbaghi

  • Assistenzarzt für Gynäkologie

Dr. David Stelzhammer

  • Turnusarzt

Dr. Manuel Labacher

  • Turnusarzt

Dr. Florian Keplinger

  • Turnusarzt

Dr. Julian Diepold

  • Turnusarzt

UNSERE THEMEN

DIE NEUE AUSBILDUNGSORDNUNG

Mehr →

SPIELEN WIR NICHT DIE ZURÜCKGEZOGENEN

Mehr →

ZUKUNFTSBILD ARZT

Mehr →